Polizei findet Drogen und gestohlenes Rad

Bad Lausick.

Die Durchsuchung von Garten aus Haus eines Mannes in Bad Lausick, gegen den wegen Verdachts auf Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt wird, war erfolgreich. Wie die Polizeidirektion Dresden jetzt mitteilte, wurde am Donnerstag der vergangenen Woche in einer Gartenanlage neben kleinen Mengen Marihuana etwa ein Kilogramm Marihuana, versteckt in einem Komposthaufen, gefunden. Auch in der Wohnung des Mannes wurden die Beamten fündig und stellten weiteres Marihuana sowie Utensilien für den Indoor-Anbau fest. Im Garten des 28-jährigen Mannes trafen Polizeibeamte mehrere Bekannte von ihm an. Ein 34-Jähriger führte ein Mountainbike mit sich. Die Überprüfung ergab, dass das Fahrrad gestohlen und zur Fahndung ausgeschrieben war. (bp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.