Polizei - Schwerer Unfall mit fünf Verletzten

Oederan/Memmendorf.

Auf der Verbindungsstraße Oederan - Memmendorf hat sich gestern Vormittag ein schwerer Unfall ereignet. Dabei wurden fünf Personen verletzt, eine davon schwer. Wie die Polizei mitteilte, waren am Abzweig Zum Weißen Helm zwei Pkw kollidiert. Ersten Informationen zufolge war ein Vorfahrtsfehler die Unfallursache. An den beiden Autos, die wegen des Zusammenpralls auf ein Feld beziehungsweise in den Graben geschleudert wurden, entstand ein Schaden in Höhe von 20.000 Euro. Die Straße musste für drei Stunden gesperrt werden. (ka)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...