Rätselraten für die Orientierung

Diese vier schicken Bullis sind am Sonntag beliebtes Fotomotiv in Erdmannsdorf gewesen. Besitzer von 143Fahrzeugenhaben am Sonntag an der 21. Touristischen Orientierungsfahrt und der 12. Young- und Oldtimerfahrt des Motorsportclubs Flöha teilgenommen. Die Starter kamen selbst aus dem Landkreis Oder-Spree, Torgau oder Nordsachsen. "Wir fahren das erste Mal bei dieser Orientierungsfahrt mit und haben uns gleich als Gruppe angemeldet", sagte Franziska Schirrmeister. Sie steuerte einen der vier alten T1, die allesamt einer Firma gehören, die diese Fahrzeuge zu besonderen Anlässen vermietet (Foto oben). Peter Hösel, Ideengeber für diese Orientierungsfahrt, war für den Start auf dem Gelände des Erdmannsdorfer Freibades zuständig (Foto unten links) und schickte die Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen im Minutentakt auf die Strecke- nicht ohne jedem eine gute Fahrt zu wünschen. Die Teilnehmer der Orientierungsfahrt mussten Rätsel lösen, um den Streckenverlauf zu ermitteln - zu ihnen gehörten auch Ronny und Jörg aus Ursprung, die mit einem Saporoshez am Start waren. Es siegte der Gornauer Patrick Kohl. (cdo)

Christoph Ulrich

Ulrichs Bilanz:Der „Freie Presse“-Wirtschaftsnewsletter von Chef­korrespondent Christoph Ulrich

kostenlos bestellen

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...