Reinsberg gründet Kinderfeuerwehr

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reinsberg.

In der Gemeinde Reinsberg können sich jetzt auch Kinder ab dem vollendeten 5. Lebensjahr in einer Kinderfeuerwehr anmelden. Der Gemeinderat hat dafür die Feuerwehrsatzung der Kommune geändert. Bislang hatte das Papier nur Jugendfeuerwehren vorgesehen, für die das Mindestalter bei acht Jahren lag. Die Ortsfeuerwehren von Bieberstein, Dittmannsdorf, Neukirchen und Hirschfeld hätten in den zurückliegenden Jahren Jugendfeuerwehren eingerichtet, so Bürgermeister Bernd Hubricht. Dabei sei deutlich geworden, dass schon Kinder unter acht Jahren Interesse an einer Mitwirkung in der Wehr zeigten. Sowohl das Sächsische Innenministerium als auch die Unfallkasse Sachsen ließen Kinderwehren ab vollendetem 5. Lebensjahr zu. (jan)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.