Sachschaden durch Auffahrunfall

Niederwiesa.

Zu einem Verkehrsunfall ist es am gestrigen Mittwochmorgen auf der Bundesstraße 173 in Niederwiesa gekommen. Wie eine Sprecherin der Polizeidirektion Chemnitz auf Anfrage der "Freien Presse" sagt, sei es gegen 7.50 Uhr an der Kreuzung der B 173 und der S 223 zu einem Auffahrunfall zwischen einem VW und einem Suzuki gekommen. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro, so die Sprecherin. Verletzt wurde niemand. (scso)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.