Sommermusik - Kantoren-Familie musiziert gemeinsam

Flöha.

Musik von Klassik bis Pop wird am kommenden Freitag in der Reihe der Sommermusiken in der Auferstehungskirche Flöha-Plaue erklingen. Gestaltet wird das vierte Konzert von der Familie des Flöhaer Kantors Ekkehard Hübler. Es musizieren Magdalena, Vincent, Johanna, Christoph, Christine und Ekkehard Hübler auf Flöten, Geige, Viola, Violoncello, Klavier, Orgel und Schlagzeug. Unter dem Titel "Erd und Himmel sollen singen" erklingen unter anderem Ausschnitte aus "Die kleine Nachtmusik" von Wolfgang Amadeus Mozart und Werke von Johann Sebastian Bach, John Rutter und Michael Schütz. Ergänzt wird das Programm mit meditativen Texten zum Hören und Nachdenken, heißt es in der Ankündigung. Der Eintritt ist kostenfrei. (ka)

Das vierte Konzert der Sommermusiken in der Auferstehungskirche Flöha-Plaue beginnt am 24. August, 18 Uhr. Am 25. August, 19 Uhr wird das Konzert in der Kirche in Kleinhartmannsdorf wiederholt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...