Sommermusik stößt auf große Resonanz

Bis kurz vor Konzertbeginn ist am Freitagabend in der Auferstehungskirche Flöha-Plaue Stühlerücken angesagt gewesen. Damit alle Besucher einen Platz hatten, mussten zusätzliche Stühle geholt werden. Zur 1. Sommermusik 2019 "Von Renaissance bis Klezmer" musizierte der Flötenkreis der Georgenkirche Flöha unter der Leitung von Kantor Ekkehard Hübler. Stücke aus der Renaissance und Frühlingslieder erklangen. Viel Beifall erhielt die Anfängergruppe (Foto). Extra Applaus und Spaß gab es beim "Musikalischen Rätsel für Blockföten-Trio und 5 Orgelpfeifen". Dazu wurden fünf ausgemusterte Orgelpfeifen aus der Georgenkirche Töne entlockt - passend zur Spendensammlung für die neue Orgel für die Auferstehungskirche. Deren Orgel ist in die Jahre gekommen, eine Reparatur lohnt sich nicht mehr. Deshalb soll sie durch eine transportable Truhenorgel ersetzt werden. Die 2. Sommermusik findet am 7. Juni, 18 Uhr mit dem Bläserquintett "Penta pneuma" statt. (hfjFoto: H. Jattke)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...