Sperrung auf der Sachsenmagistrale

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Flöha.

Wegen Bauarbeiten der Deutschen Bahn ist der Streckenabschnitt Chemnitz-Hauptbahnhof - Flöha der sogenannten Sachsenmagistrale an diesem Samstag und Sonntag gesperrt. Das hat der Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) am Freitag mitgeteilt. Betroffen sind die Linien RE 3 Dresden - Hof, RB 30 Dresden - Zwickau, RB 80 Chemnitz - Flöha - Cranzahl und RB 81 Chemnitz - Olbernhau, auf denen die Züge auf dem Streckenabschnitt durch Busse im Schienenersatzverkehr ersetzt werden. Die Chemnitz-Bahn-Linie C15 Chemnitz - Hainichen verkehrt komplett als Schienenersatzverkehr. Dadurch ändern sich Fahrzeiten zwischen Flöha und Dresden-Hauptbahnhof. Diesen Samstag ist die Sachsenmagistrale zusätzlich von 6 bis 15 Uhr zwischen Flöha und Dresden-Hauptbahnhof voll gesperrt. Die Züge der Linie RE 3 werden in dieser Zeit zwischen Chemnitz und Dresden über Riesa umgeleitet. Die RB 30 verkehrt im Schienenersatzverkehr. (fp)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €