Stadtrat - Haushaltsplan erntet Zustimmung

Flöha.

Der Stadtrat hat den Haushaltsplan für das laufende Jahr am Donnerstag einstimmig beschlossen. Die Stadt Flöha verzichtet auf Steuererhöhungen und benötigt keine neuen Kredite, um Investitionen abzusichern. In diesem Jahr werden rund 3,8 Millionen Euro in Flöha verbaut. Die größten geplanten Projekte sind die neue Kirchenbrücke, weitere Arbeiten am Verwaltungsgebäude in der Alten Baumwolle, die Außenanlagen der Spielhaus-Kita sowie Straßenbaumaßnahmen. Bei den Einnahmen profitiert Flöha von deutlich höheren Zuweisungen des Freistaates und eines steigenden Anteils an der Einkommenssteuer. Oberbürgermeister Volker Holuscha wertet die ungeteilten Zustimmung des Stadtrates auch als Vertrauensbeweis für die Verwaltung. (mbe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...