Straße zum Freibad wieder frei

Sachsenburg.

Die Straße von Frankenberg bis zur Fischerschänke im Ortsteil Sachsenburg und damit auch zum dortigen Freibad ist wieder befahrbar. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Noch fehlt auf dem 1,4Kilometer langen Stück ab der alten Autobahnzufahrt die Markierung. Die Staatsstraße erhält in zwei Abschnitten auf rund 2,1 Kilometer Länge eine neue Fahrbahn. Nun soll noch bis zum Ortseingang Sachsenburg weitergebaut werden. Die Gesamtkosten wurden mit insgesamt 525.000 Euro angegeben. Ab Dienstag soll außerdem auch die Verbindungsstraße zwischen Irbersdorf und dem Hainichener Ortsteil Gersdorf wieder befahrbar sein. (fa/tür)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...