Straßenmeistereien für Winter gerüstet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Erzgebirge.

Die Straßenmeistereien im Erzgebirgskreis seien für die Wintersaison gut vorbereitet, heißt es in einer Mitteilung des Landratsamts. Entlang der Bundes-, Staats- und Kreisstraßen werden rund 27 Kilometer Schneezäune errichtet sowie Schneestangen gesetzt, um in den höheren Lagen den Straßenverlauf bei hohen Schneeverwehungen und -ablagerungen durch den Schneepflug anzuzeigen. Das Streckennetz, für das die Mitarbeiter der Straßenmeistereien im Landkreis verantwortlich sind, umfasst 336 Kilometer Bundesstraßen, 597 Kilometer Staatsstraßen und 337 Kilometer Kreisstraßen. (mb)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.