Sturmschäden - Fußweg kann wieder genutzt werden

Frankenberg.

Der Fußweg durch den Frankenberger Hammerbusch ist wieder frei. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Die Schäden des Sturms "Eberhard" seien so weit behoben, dass der Gehweg wieder gefahrlos genutzt werden könne. An den Randstreifen liegen demnach aber noch abgebrochene Äste und gefällte Bäume. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...