Telefonaktion - Beratung für Berufsrückkehrer

Freiberg.

Wer sich wegen familiärer Pflichten, wie Kindererziehung oder Pflege, in einer beruflichen Auszeit befindet und wieder in das Berufsleben einsteigen möchte, kann telefonisch den ersten Schritt dazu wagen. Monika Löbel, die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Freiberg steht diesen Donnerstag von 9 bis 12 Uhr für telefonische Beratung zur Verfügung. Themen sind beispielsweise Varianten der Arbeitszeitgestaltung oder Qualifizierungsmöglichkeiten. (ar)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...