Überschlag nach Ausweichmanöver

Erdmannsdorf.

Am Dienstag hat sich vor Erdmannsdorf auf der Staatsstraße 236 ein 18-Jähriger mit seinem Wagen mehrfach überschlagen. Er wie der 19 Jahre alte Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. Wie die Polizei am Mittwoch informierte, ereignete sich der Unfall gegen 19.15 Uhr etwa 500 Meter vor dem Ortseingang. Der junge Mann kam mit dem Auto aus Richtung Augustusburg und soll im Kurvenbereich einem nichtidentifizierten Pkw ausgewichen sein, der auf der Fahrbahnmitte unterwegs gewesen sein soll. Am Wagen entstand Schaden von etwa 6000 Euro. Zusammengestoßen sind beide Fahrzeuge nicht. Die Polizei nimmt unter Ruf 03727 9800 Hinweise entgegen. (mick)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...