Unfall - Auto gerät in Gegenverkehr

Falkenau.

Bei einem Unfall, in dessen Folge es am Montagabend zu Behinderungen auf der B173 bei Falkenau kam, sind rund 10.000 Euro Sachschaden entstanden. Auch zum Unfallhergang machte die Behörde am Dienstag weitere Angaben. Demnach war ein 20 Jahre alter Fahrer gegen 17.25 Uhr in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten und mit einem entgegenkommenden Renault zusammengestoßen. Beide Fahrer blieben unverletzt. (röpf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...