Unfall - Drei Fahrzeuge zusammengestoßen

Hainichen.

Eine 60-Jährige ist bei einem Unfall auf der A 4 in der Nähe der Anschlussstelle Hainichen schwer verletzt worden. Laut Polizei befuhren drei Pkw am Freitag gegen 14.20 Uhr die Autobahn in Richtung Dresden, als ein 55-Jähriger mit seinem Audi aus Unachtsamkeit auf den vorausfahrenden Opel (Fahrer: 55) fuhr und ihn gegen einen Hyundai (Fahrer: 79) schob. Dabei wurde die 60- jährige Beifahrerin des Hyundai schwer verletzt. Sachschaden: 4000 Euro. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...