Weihnachtsmarkt wird zum Magneten

Braunsdorf.

Auf dem Braunsdorfer Weihnachtsmarkt, der am gestrigen Sonntag auf dem Gelände der historischen Fabrik Tannenhauer stattfand, konnte man keine Nadel zu Boden fallen. Denn die vom Förderverein Braunsdorf organisierte Veranstaltung entpuppte sich als Publikumsmagnet. Unter anderem traten die Blasmusikanten und die Steppkes aus der Kindertagesstätte des Ortsteils sowie ein Akkordeon- Orchester auf. "Wir veranstalten unseren Weihnachtsmarkt nun schon zum dritten Mal. Aber so viele Gäste wie 2019 waren noch nie da", sagte Vereinschefin Janet Wolf. So musste die Bude, in der Kuchen verkauft wurde, vorzeitig schließen, da alle Waren ausverkauft waren. (kbe)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...