Weiter Ermittlungen zu Leiche in brennendem Auto

Großwaltersdorf.

Die verkohlte Leiche in einem brennenden Auto im Landkreis Mittelsachsen beschäftigt weiterhin die Polizei. Die Identität der Person ist noch unklar, wie eine Sprecherin der Chemnitzer Polizei am Sonntag auf Anfrage sagte. Das Fahrzeug hatte aus bisher unbekannten Gründen auf einem Feldweg zwischen Großwaltersdorf (Eppendorf) und Großhartmannsdorf Feuer gefangen. Nach Abschluss der Löscharbeiten war auf dem Fahrersitz eine verbrannte tote Person entdeckt worden. Eine Obduktion soll Aufschluss dazu bringen, wer sie ist und wie sie zu Tode kam. Auch die Brandursache wird untersucht. Laut Polizei gibt es derzeit keinen Straftatverdacht. (dpa)

Bewertung des Artikels: Ø 2.5 Sterne bei 2 Bewertungen
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...