Wie man ein Reifentier schnitzt

Oederan.

Wer schon immer mal lernen wollte, wie man Reifentiere schnitzt, ist bei einem Kurs am 11. Dezember in der Volkskunstschule in Oederan richtig. Mike Glöckner aus Falkenau, der selbst seit 2006 schnitzt und der seit vorigem Jahr die Schnitzkurse in der Volkskunstschule leitet verspricht, dass nach dem Lehrgang jeder Laie zum Beispiel ein Schaf schnitzen und mit Wolle versehen kann. Das Reifendrehen sowie das Schnitzen der vom Reifen geschnittenen Roh-Tiere sind fester Bestandteil der erzgebirgischen Volkskunst. Für den Kurs der am 11. Dezember, 9.30 Uhr beginnt und etwa bis 14.30 Uhr dauern soll gibt es noch wenige freie Plätze. (mbe)

Anmeldung für den Kurs telefonisch unter Ruf 037292 5070 oder im Internet: www.volkskunstschule.de

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.