Wieder freie Fahrt auf der S 201

Hier können Sie sich den Artikel vorlesen lassen:
Oederan.

Die seit 6. Januar nach einem tödlichen Verkehrsunfall gesperrte S 201 ist wieder frei. Das teilte das Landratsamt am Mittwoch auf Anfrage mit. Die S 201 dient ab Montag als Umleitungsstrecke für die bis 7. Februar gesperrte B 173 zwischen Oederan und Falkenau. Die Umleitung wird ab B 173 in Oederan über die S 201/Räuberschänke zur S 203 nach Frankenberg geführt. Auf der B 173 werden die Folgen eines Felssturzes beseitigt. In Fahrtrichtung Freiberg wird der Verkehr ab Flöha über die S 223 nach Augustusburg, die S 236 durch Leubsdorf und auf der S 207 bis Oederan geführt. Dies teilte des Landesamt für Straßenbau und Verkehr mit. (dahl)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.