Wildschwein rammt Auto

Falkenau.

Zwei Personen sind bei einem Wildunfall in Falkenau verletzt worden. Laut Polizei befuhr am Sonntagvormittag der 53-jährige Fahrer eines Mercedes die Dresdner Straße (B 173) aus Richtung Falkenau in Richtung Oederan. Ungefähr 350 Meter vor dem Abzweig Hausdorf wechselte ein Wildschwein über die Fahrbahn und stieß gegen den Pkw. Dabei wurden der Fahrer sowie ein Mitfahrer (14) leicht verletzt. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro. Das Schwein überlebte den Zusammenstoß nicht. (ug)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...