Unterhaltung - Kinotage im Welt-Theater

Die Interessengemeinschaft "Welt-Theater" plant, die bewährten "Kinotage" am 22. September, 3. November und 15. Dezember durchzuführen. Am 22. September steht das Genre "Fantasyfilme" im Mittelpunkt. Start ist 15 Uhr mit einem Kinderfilm aus dem Jahre 1961: "Das Märchenschloss" (DEFA-Produktion) entführt in magische Welten und ist vergnügliche Kinokost, teilt Falk-Uwe Langer, Vereinsvorsitzender, mit. 17 Uhr biete der Verein eine besondere Kinoführung unter dem Titel "Geheime Orte im Welt-Theater" in sonst nicht öffentlich zugängliche Bereiche des Gebäudes an. 19.30 Uhr heißt es "Vorhang auf" für den Großen Abendfilm. Gezeigt wird "Der Amphibienmensch", ein sowjetischer Fantasyfilm aus dem Jahre 1962. Der Streifen fasziniere durch herausragende Unterwasseraufnahmen und eine aufwändige Ausstattung. (ps)

0Kommentare Kommentar schreiben