Züchter aus Flöha erringen in Leipzig 71 Preise

Die weltgrößte Rassegeflügelschau war ein voller Erfolg

Leipzig/Flöha.

Die Rassegeflügelzüchter können durchaus deutschlandweit mithalten. Jedenfalls haben sie sich auf der weltgrößten Rassegeflügelschau mit den Deutschen Meisterschaften in Leipzig Anfang Dezember sehr gut geschlagen. Insgesamt stellten dort 3900 Züchter 46.800 Tiere zur Schau.

Für die über 11.000 verkäuflichen Tieren haben sich Käufer aus 34 Nationen beworben. Aus dem Kreisverband Flöha stellten 19Züchter 172 Tiere aus und errangen 71 Preise und einen Deutschen Meistertitel. Aus der Jugendgruppe des Kreisverbandes waren Mia Celine Uhlig, Großwaltersdorf mit Mittelhäuser-Tauben und Moritz Uhlig aus Niederwiesa mit Zwerg Deutschen Reichshühnern mit jeweils vier Tieren vertreten und erreichten die Preisklasse. Der erfolgreichste war Andre` Hoppe aus Gahlenz mit einem Deutschen Meister. Außerdem erhielt er dreimal die zweithöchste Note "Hervorragend" für seine Zwerg-Seidenhühnern.

Ebenfalls ein toller Erfolg gelang Marcus Uhlig aus Niederwiesa. Mit seinen Zwerg Deutschen Reichshühnern erreichte er als einziger die Höchstnote "Vorzüglich". Richard Naumann aus Burgstädt, der im Eubaer Verein Mitglied ist, erreichte mit Warzenenten zweimal das Prädikat "Hervorragend". Robert Bauer aus Breitenau war erfolgreich mit den Zwerghühnern Bantam, einmal "Hervorragend". Im Lipsia-Hof stellte er eine Voliere mit acht Tauben von seinen Sächsischen Mönchtauben aus und bekam dafür die zweithöchste Note "Hervorragend". Das Gleiche bekam er ebenfalls in der Einzelkonkurrenz auf eine Mönchtaube. Volker Börner aus Dörnthal, der im Großwaltersdorfer Verein Mitglied ist, erreichte mit Hessenkröpfern zweimal die Note " Hervorragend". Das Gleiche gelang Gerd Glöckner aus Eppendorf mit seinen Luchstauben. Damit war der Kreisverband Flöha auf dieser großen Bühne sehr gut vertreten.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...