Zurück auf der Bühne mit ganz viel Klamauk

Der Dramatische Verein Oederan bringt am kommenden Sonntag nach einer Pause im vergangenen Jahr wieder ein Stück auf die Bühne. Lustig wird es ganz sicher, wenn es heißt "An allem war'n die Pillen schuld". Dabei spielt Ensemble-Chef Mario Böhme (linkes Bild, Mitte) einen alten Opa, der seine Familie zur Weißglut treibt. Die Aufführung findet ab 15.30 Uhr im Bürgersaal am Markt statt, der Eintritt ist frei. Dass überhaupt gespielt werden kann, liegt auch an einigen neuen Mitgliedern im Verein, welche diesen vor dem Aus retteten. Auch Maurice (rechtes Bild) ist neu dabei. Er spielt gemeinsam mit Peggy Morgenstern ein Liebespaar. (tre)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...