Zwei Frauen bei Wohnhausbrand in Oederan verletzt

Oederan. Bei einem Brand in Oederan sind am Mittwochabend zwei Menschen verletzt worden. Laut Polizei war das Feuer gegen 19.45 Uhr Im zweiten Obergeschoss eines Wohnhauses in der Straße Durchfahrt ausgebrochen. Die Freiwillige Feuerwehr konnte die Flammen löschen.

Eine 81-jährige Bewohnerin wurde leicht verletzt, eine 32-Jährige mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...