14-Jährige bei Streit verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung nach einer Auseinandersetzung am Bebelplatz. An der Zufahrt zur Warenanlieferung eines Einkaufscenters war es zu einer Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe und zwei Unbekannten gekommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen habe das Duo die Gruppierung unvermittelt angegriffen. Die Angreifer schlugen und traten auf vier der sieben Personen ein. Eine 14-Jährige stürzte durch einen Tritt und verletzte sich. Das Duo flüchtete Richtung Bahnhof. Die Jugendliche kam zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Die drei weiteren Geschädigten (m/17, w/18, m/18) wurden leicht verletzt. (grit)

Die Polizei (Revier Freiberg, 03731 70-0) sucht Zeugen: Beschreibung der Angreifer: etwa 25Jahre alt, 1,80 Meter groß, dunkle Haare, dunkler Teint. Ein Mann hatte einen dunklen, fülligen Kinnbart und trug eine gelbe Jacke, Nike-Turnschuhe, sein Komplize einen dunklen Pullover.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.