16-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Freiberg.

Ein 16-jähriger Motorrad-Pilot ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf dem nördlichen Wasserberg in Freiberg schwer verletzt worden. Wie die Polizeidirektion Chemnitz weiter berichtet, war ein 55-Jähriger mit seinem Auto gegen 17.30 Uhr von der Anton-Günther-Straße nach links auf die Chemnitzer Straße abgebogen. Dabei habe er dem von links, aus Richtung Oberschöna, kommenden Fahrer eines kleinen Motorrads der Marke Honda die Vorfahrt genommen und sei mit diesem zusammengestoßen. Das jugendliche Unfallopfer sei schwer verletzt ins Krankenhaus Freiberg gebracht worden. Den Schaden, der durch den Zusammenstoß an beiden Fahrzeugen entstanden ist, schätzte die Polizei auf etwa 5000 Euro. (jan)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...