22 Jungfacharbeiter erhalten Zeugnisse

Freiberg/Zug.

Am heutigen Mittwoch übergibt Mittelsachsens Vizelandrat Lothar Beier die Facharbeiterzeugnisse an 22 Jugendliche, die in Mittelsachsen ihre dreijährige Ausbildung in den Grünen Berufen absolvierten. Alle 22Jungfacharbeiter haben einen Arbeitsplatz sicher, teilt die Pressestelle des Landratsamtes mit. Von den Jugendlichen haben demnach neun eine Ausbildung zum Landwirt, acht zum Tierwirt - Rinderhaltung, vier zum Landwirtschaftswerker und ein Jugendlicher zur Fachkraft Agrarservice absolviert. Im Landkreis werden in den Grünen Berufen aktuell 346 Ausbildungsverhältnisse sowie vielfältige Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen in rund 250 verschiedenen Betrieben und bei freien Bildungsträgern betreut. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...