37 Musiker begeistern Freiberg

Freiberg.

Das Konzert des Internationalen Jugendorchesters Darmstadt in der Freiberger Nikolaikirche ist ein Erfolg gewesen. Die gespielten Werte, unter anderem von Chapentier, Beethoven und Humperdinck, begeisterten 350 Gäste. Die musikalische Leitung des Orchesters übernahm Dirigent Norbert Müller aus Darmstadt. Nach der musikalischen Eröffnung "Prèlude" (aus: "Te Deum") von Marc-Antoine Charpentier begrüßte der Freiberger Oberbürgermeister Sven Krüger die 37 Musiker aus den acht Partnerstädten Darmstadts unter der Leitung von Oberstudienrat Norbert Müller und die Gäste in der Nikolaikirche. (mer)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...