7000 Euro Schaden nach Kollision

Großschirma.

Zu einem Unfall kam es am Samstagabend, 20.30 Uhr in Großschirma, als ein 51-Jähriger mit seinem Pkw auf der Hauptstraße aus Seifersdorf kommend in Richtung Rothenfurth fuhr. Beim Überqueren der Bundesstraße 101 stieß er mit einem von links kommenden Pkw einer 32-jährigen Fahrerin zusammen. Angaben der Polizei zufolge wurde niemand verletzt, der Sachschaden belaufe sich auf rund 7000 Euro. (cor)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...