76 Jahre Bombardierung: Gedenken und Demos

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Freibergs Oberbürgermeister gedachte der Opfer der Bombardierung der Stadt vor 76 Jahren. Am Abend zogen die NPD und eine Gegendemonstration auf.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    1
    Juri
    08.10.2020

    Richtig Johannes Brink! ....."Deshalb ist es wichtig, sich auch heute die Zeit zu nehmen und Präsenz zu zeigen"....

    Schade immer wieder, dass viele Menschen Nationalismus, Hass, Antisemitismus und Diskriminierung ablehnen, aber stets zum offenen Bekenntnis zum rechten Moment " keine Zeit" haben.