Akademiestraße wieder befahrbar

Freiberg.

Die Akademiestraße ist seit Freitag wieder für den öffentlichen Straßenverkehr freigegeben. Das teilte die Stadtverwaltung Freiberg mit. Die Straße musste nach dem verheerenden Brand im Februar dieses Jahres gesperrt werden. Inzwischen sind die durch Feuer und Löscharbeiten entstandenen Schäden an den Gebäuden Akademiestraße 5 und 7 zum großen Teil behoben, so die Stadt. Damit ist der Verkehr in der historischen Altstadt, der derzeit durch viele Baustellen behindert wird, "wieder etwas entlastet", sagt Freibergs Oberbürgermeister Sven Krüger. Er ruft zugleich auf, technische Hilfsmittel zu nutzen, die Brände verhindern können. "Für unsere Neugeborenen gibt es jeweils einen kostenlosen Rauchmelder." Diese sollten jedoch viel mehr eingesetzt werden, da durch rechtzeitige Warnung "Leben gerettet werden können", appelliert er. (ar)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...