Alkohol - Polizei behält zwei Führerscheine ein

Brand-Erbisdorf.

In gleich zwei Fällen wurden am Samstagabend Autofahrer ertappt, die sich alkoholisiert hinters Steuer gesetzt hatten. Das hat die Polizei mitgeteilt. So hielten Beamte gegen 23.30 Uhr auf der Zuger Straße unter anderem einen Audi an. Beim 55 Jahre alten Fahrer wurde ein Atemalkoholwert von 1,48 Promille festgestellt. Nur wenig später, gegen 23.40 Uhr, traf die Meldung ein, eine Frau sei womöglich betrunken unterwegs. Die Beamten stoppten die 44-Jährige mit ihrem Peugeot auf einem Parkplatz an der B101. Dort zeigte das Gerät einen Wert von 1,98 Promille an. Beide Autos wurden abgestellt, die Führerscheine behielt die Polizei nach der Blutentnahme ein. (fhob)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...