Alkoholverbot in der Öffentlichkeit

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Ab dem heutigen Donnerstag gilt in Mittelsachsen ein Verbot der Abgabe und des Konsums von Alkohol in der Öffentlichkeit. Das regelt eine neue Allgemeinverfügung, die der Landkreis am Mittwoch erlassen hat. Innerorts gilt in der Öffentlichkeit demnach ein Alkoholverbot, insbesondere auf Straßen, Gehwegen, in Parks, auf Sport- und Spielplätzen und in Bereichen, in denen Wochen- und Spezialmärkte abgehalten werden. Hinzu kommen Privatgrundstücke, die öffentlich zugänglich sind, wie Geschäfte und Tankstellen. Auch außerorts sei an Bahnhöfen und Parkplätzen sowie im Umkreis von Sitzmöglichkeiten und Bushaltestellen der Konsum und die Abgabe von Alkohol in der Öffentlichkeit untersagt. (bk)

landkreis-mittelsachsen.de/

amtsblatt.html