Amtsstab wechselt bei den Lions

Niederbobritzsch.

Beim Sommerfest auf dem Hof seiner Familie in Niederbobritzsch hat Volker Haupt, früherer Bürgermeister der Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf, am Mittwoch das Amt des Präsidenten des Lions Club Freiberg aus den Händen seines Vorgängers Günter Geidel übernommen. Der Lions-Präsident wird für ein Jahr gewählt und steht im Moment mehr als 40 Mitgliedern vor. In einer Rückschau bezeichnete Geidel die Adventskalender-Aktion des Clubs als die erfolgreichste. Mit ihr wurde Geld für den guten Zweck gesammelt wie mit dem Glühweinverkauf auf dem Christmarkt. Wie nötig derlei Aktionen sind, so Geidel, zeigte sich, als man nach dem Brand eines Mehrfamilienhauses in Brand-Erbisdorf den Opfern einen vierstelligen Betrag spendete. (wjo)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.