Auf bremsendes Auto aufgefahren

Freiberg.

Ein Auffahrunfall hat sich am Donnerstag früh in Freiberg ereignet. Laut Polizei hatte eine 58-jährige Skodafahrerin in der Frauensteiner Straße etwa 200 Meter nach der Kreuzung Hillweg/Dorfstraße verkehrsbedingt gebremst. Die nachfolgende Fahrerin (52) eines BMW fuhr auf den Skoda auf, wobei Schaden in Höhe von insgesamt circa 7500 Euro entstand. Die 58-Jährige erlitt leichte Verletzungen. (bk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.