Autofahrerin nun ohne Führerschein

Oederan.

Ein Polizist außer Dienst hat am Samstagabend in Oederan eine Alkoholfahrt gestoppt. Laut Polizei sei dem 35-Jährigen auf der B 173 die ungewöhnliche Fahrweise eines Pkw aufgefallen. Das Auto sei in Schlangenlinien unterwegs gewesen und habe mehrfach die Fahrspur verlassen, hieß es. Der Polizeibeamte stoppte die Fahrerin. Hinzugezogene Unterstützungskräfte stellten bei der 36-Jährigen beim Atemalkoholtest 2,64 Promille fest. Gegen die Frau wird nun wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr ermittelt. Ihr Führerschein wurde einbehalten. (ka)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.