Autos aufgebockt und Räder gestohlen

Freiberg.

Zutritt zum Gelände eines Autohauses an der Leipziger Straße in Freiberg haben sich Unbekannte in der Nacht zum Samstag verschafft. Dort bauten sie laut Polizei an zwei Fahrzeugen alle vier Räder ab und stahlen diese. Der Wert der acht Räder mit Alufelgen beläuft sich laut Polizeibericht auf insgesamt rund 4200 Euro. Mit 4000 Euro fällt der Sachschaden fast gleich hoch aus, denn die Diebe hatten die Autos aufgebockt und auf Ziegelsteinen abgestellt. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...