Beifahrer schwer verletzt

Freiberg/Brand-Erbisdorf.

Ein 52 Jahre alter Mann ist bei einem Unfall am Dienstagmittag nahe dem Gewerbegebiet Am Rotvorwerk am Ortsausgang von Brand-Erbisdorf in Richtung Freiberg schwer verletzt worden. Wie die Polizei informierte, war eine 61-Jährige mit einem Kia geradeaus über die Bundesstraße 101 aus Richtung Am Rotvorwerk in Richtung Am Beschert Glück gefahren und hatte dabei offenbar die Vorfahrt nicht beachtet. Der Kia stieß mit einem Opel (Fahrer: 76), der die B 101 aus Richtung Brand-Erbisdorf befuhr, zusammen. Der Kia wurde durch die Kollision auf eine Verkehrsinsel geschleudert, heißt es im Polizeibericht. Die 61-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Beifahrer (52) des Opel wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von insgesamt etwa 15.000 Euro, teilte die Polizei mit. (bk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.