Benachrichtigungen werden verschickt

Brand-Erbisdorf.

Die Vorbereitungen für die Wahl des Brand-Erbisdorfer Oberbürgermeisters am 7. Februar 2021 laufen. Wie es aus der Stadtverwaltung heißt, gehen die Wahlbenachrichtigungskarten in den nächsten Tagen bis spätestens 17. Januar allen Wahlberechtigten zu. In der Stadt und ihren Stadtteilen sind damit insgesamt 7800 Wahlberechtigte aufgerufen, ihr Stadtoberhaupt für die nächsten Jahre zu wählen. Drei Bewerber für das Amt gibt es. (ar)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.