Besucherparkplatz wird zur Baustelle

Freiberg.

Am Landratsamt an der Frauensteiner Straße in Freiberg wird seit Montag gebaut. Wie André Kaiser als Pressesprecher der Kreisbehörde dazu informiert, werde auf dem bisherigen Besucherparkplatz ein Ersatz für den sogenannten Flachbau errichtet, der vorrangig für die Servicestellen des Geschäftskreises "Ordnung, Soziales und Gesundheit" genutzt werde. Wie Ina Liebscher als Referatsleiterin Liegenschaften und Gebäude erläutert, entstehe ein zweigeschossiges Gebäude mit Büroräumen und zwei Sprechzimmern für das Gesundheitsamt. Die Kosten lägen bei 2,1 Millionen Euro. In einem Jahr soll alles fertig sein. Gefördert wird das Projekt über das Investitionsprogramm Brücken in die Zukunft mit rund 75 Prozent. Der Flachbau werde abgerissen. (jan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...