Betriebe stellen sich in der Schule vor

Sayda.

Bei einer Hausmesse in der Oberschule Sayda stellen sich am kommenden Mittwoch verschiedene regionale Firmen aus Sayda und der Umgebung vor. Schülerinnen und Schüler, Eltern und interessierte Bürger können ins Gespräch kommen und Fragen stellen. Sinn und Zweck der unter anderem vom Gewerbeverein initiierten Messe ist es, künftige Auszubildende mit Ausbildern aus der Umgebung zusammenzubringen. Schüler können dadurch herausfinden, ob sich eine passende Ausbildung fast vor der Haustür finden lässt. Zu den Firmen zählen unter anderem Gläser Komplettbau aus Friedebach, die Stiftung Münch, die im Erzgebirge mehrere Pflegeeinrichtungen betreibt, das Saydaer Waldhotel "Kreuztanne", die LTB Lichtenberg, Lüftungsbauer Neubert aus Sayda und die Krankenkasse AOK. (cor)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...