Betrunkene Frau aus Verkehr gezogen

Freiberg.

Bei einer Verkehrskontrolle haben Polizisten in der Nacht zum Donnerstag im Bereich Friedrich-Olbricht-/Beuststraße in Freiberg eine 41-jährige Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen. Während der Kontrolle des Fahrzeugs hatten die Beamten Alkoholgeruch bei der Fahrerin wahrgenommen, heißt es im Polizeibericht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,38 Promille. Die Autofahrerin musste somit zur Blutentnahme, ihr Führerschein wurde eingezogen, außerdem erhielt sie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (bk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.