Bewerbungen für Förderpreis gefragt

Freiberg.

Noch bis Ende dieses Jahres können Bewerbungen für den mit 5000 Euro dotierten 1. Förderpreis "Montanregion Erzgebirge/Krušnohorí" abgegeben werden. Er soll Ehrenamtliche unterstützen, die mit ihren Projekten und Ideen die Welterberegion weiter bekannt machen, teilt die Stadtverwaltung Freiberg mit. Vergeben werden soll er stets zum Unesco-Welterbetag, erstmals am 6. Juni 2021. Darauf einigten sich die Kuratoriumsmitglieder bei ihrer konstituierenden digitalen Sitzung. Bewerbungen sind im Büro des Oberbürgermeisters möglich. (bk)

buero_ob@freiberg.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.