Blues-Festival in Altzella abgesagt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Nossen.

Das internationale Blues & Rock Festival Altzella wird auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Der Mittelsächsische Jugend- und Kulturverein (MJV) hat in Absprache mit der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH und nach Abwägen unterschiedlicher Ideen einer pandemiekonformen Variante der Veranstaltung den Entschluss gefasst, die ursprünglich für 13. und 14. Mai 2021 geplante 19. Auflage abzusagen. "Die Erfüllung der Auflagen und Umsetzung der notwendigen Hygienemaßnahmen können durch die derzeitige finanzielle Situation des Vereins nicht garantiert werden", teilt Erik Grosche, Vorsitzender des MJV, mit. Karten für das 2020 geplante Festival würden weiterhin ihre Gültigkeit behalten. Als Termin für das 20. Festival ist der 26./27. Mai 2022 anberaumt. (bk)www.mjv-online.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.