Brückensanierung beginnt im Frühjahr

Hennersdorf.

Der Baubeginn für die Schönthalbrücke in Hennersdorf verzögert sich. Nach der Auftragsvergabe an die Baufirma Krause aus Neukirchen war überraschend der Metallbaubetrieb abgesprungen. Es gebe zwar inzwischen einen Ersatz, sagte Bürgermeister Dirk Neubauer im Stadtrat, ein Baubeginn kurz vor dem Wintereinbruch sei aber nicht sinnvoll. Deswegen wird mit der voraussichtlich rund 1,2 Millionen Euro teuren Sanierung der Brücke im Frühjahr begonnen. Geplant sind eine Verstärkung des Stahlgerüstes sowie eine neue Stahlauflage mit einer Asphaltdecke anstelle der Holzbohlen. Während der Sanierung soll es eine Behelfsbrücke geben. (mbe)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.