Bürgermeister stellt Papier zur Debatte

Frauenstein.

Die neue Amtszeit der Ortschaftsräte im Stadtgebiet Frauenstein könnte für die Ehrenamtler mehr Arbeit, aber auch mehr Verantwortung mit sich bringen. Bürgermeister Reiner Hentschel (parteilos) stellte am Montagabend im Stadtrat, an dem die Vertreter aus den Orten teilnehmen, ein Diskussionspapier vor. Eigene Arbeitspläne, Budgets und vierteljährlich Beratungen mit dem Rathauschef sind nur einige Vorschläge. Mit dem Vorstoß will Hentschel die Verantwortung der ehrenamtlichen Gremien in Nassau, Dittersbach, Burkersdorf und Frauenstein/Kleinbobritzsch stärken, aber auch die Stadtverwaltung entlasten. (ar)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...