Corona: Landratsamt erwartet Testergebnisse aus Penig am Mittwoch

Freiberg/Penig.

Die Auswertung der Ergebnisse der Corona-Tests an der Grundschule Langenleuba-Oberhain wird für Mittwoch erwartet. Nach Angaben des Landratsamtes waren von etwa 100 Kindern und Erwachsenen Abstriche genommen worden, nachdem in der vorigen Woche ein Kind positiv auf das Virus getestet worden war. Die Zahl der gemeldeten Infektionen im Kreis war am Dienstag damit seit dem Wochenende stabil: Insgesamt 371 Mittelsachsen haben sich seit Beginn der Pandemie nachweislich infiziert. (grit)

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.