Countdown

Freiberg.

Am 21. Juni beginnen im Hof von Schloss Freudenstein die diesjährigen Freiberger Sommernächte. In einem Countdown stellen wir Ihnen einige der Macher hinter den Kulissen vor. Heute: Vanessa Röhling, Projektleiterin.

Natürlich sei sie im Vorfeld der am 21. Juni beginnenden Freiberger Sommernächte im Hof von Schloss Freudenstein ordentlich aufgeregt, gesteht Vanessa Röhling, Projektleiterin des Events beim Veranstalter Gastro-Service Mittelsachsen. Zum ersten Mal ist die 22-Jährige in dieser Position mit an Bord, hat aber zuvor schon an anderer Stelle an den Sommernächten mitgewirkt. "Ich kümmere mich um die Künstlerakquise und die Programmgestaltung", erzählt sie. "Was bedeutet, dass ich mich jetzt schon mit den Sommernächten des nächsten Jahres beschäftige." Parallel dazu legt sie kräftig mit Hand an, wenn im Schlosshof Zäune, Verkaufsstände und Bühne aufgebaut werden. "Sicher, man trägt Verantwortung, aber man ist trotzdem nie allein dabei, denn alles, was hier geschieht, ist letztlich Teamarbeit." Sie habe eine regelrechte Liebe zum Event-Geschäft für sich erkannt. Aus den Sommernächten einen bestimmten Programmpunkt hervorzuheben, gelingt ihr nicht. "Ich finde die gesamte Veranstaltung absolut spannend", sagt sie. (wjo)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...