Das Volksfest am Fürstenwald

Drei Tage lang dauerte die Sause am Freiberger Brauhaus. Mehrere zehntausend Gäste zelebrierten ein Wochenende zwischen Musikevent und Familienfeier. Daran konnte auch das abgesagte Feuerwerk nichts ändern.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...